Am 22.06. fand das vierte Informations- und Arbeitstreffen des Netzwerks in 2015 statt. Zu Gast in den Räumen der AVG Ressourcen GmbH in Köln (aktive Partner von NRW goes to Brazil PLUS), tauschten sich die anwesenden Unternehmen und Partner zu weiterführenden Ansätzen für Brasilien aus. So standen die Entwicklungen der Erneuerbaren Energien in Brasilien ebenso auf der Tagesordnung wie Umweltmanagement und die Chancen im Kontext des Infrastrukturausbaus. Desweiteren startete man gemeinsam mit der Planung einer Unternehmerreise nach Brasilien im September. Eine moderierte Führung durch Kölns Müllverbrennungsanlage rundete das Netzwerktreffen ab.